Datenschutzerklärung FitForMe B.V.

FitForMe unternimmt alles, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir benötigen Ihre Informationen, um unseren Service weiter optimieren zu können. Welche Informationen wir benötigen und was wir damit machen, lesen Sie weiter unten. Sie werden auch sehen, welche Rechte Sie haben, wer Zugriff auf Ihre Informationen hat und wie lange wir sie speichern.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Wir benötigen Ihre Informationen aufgrund der Vereinbarungen, die wir mit Ihnen treffen. Dies ist der Fall bei folgenden Themen:

  • Starterpakete
  • Bestellungen
  • Lieferung
  • Retoure
  • Umtausch
  • Kontaktaufnahme
  • Newsletter Abonnement

Um Ihnen den bestmöglichen persönlichen Service (legitimes Interesse) zu bieten, verwenden wir Ihre Daten für folgende Zwecke:

  • Kontakt mit unserem Kundendienst
  • Besuch auf der FitForMe-Website
  • Ihr persönliches Konto
  • Newsletter und E-Mails
  • Persönliche Beratung
  • Nutzung sozialer Medien
  • Sicherheit

Welche Informationen verwenden wir?

 FFM verwendet Ihre persönlichen Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen und / oder Sie die Informationen selbst zur Verfügung stellen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die persönlichen Informationen, die wir von Ihnen sammeln:

  • Vor-und Nachname
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • Adresse
  • Land
  • E-Mail-Addresse
  • Telefonnummer
  • Kontonummer
  • Art der Operation
  • Standort Ihrer Operation
  • Datum Ihrer Operation
  • andere persönliche Informationen, die Sie aktiv bereitstellen; zum Beispiel durch Erstellen eines Profils auf unserer Website, durch Bestellung eines Produkts, per Telefon oder per Post.
  • Standortdaten
  • Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website
  • Internetbrowser und Gerätetyp
  • IP Adresse

Zugang zu Ihren Informationen

Wir geben Ihre Informationen nur an Dritte weiter, wenn dies für unsere Dienstleistungen erforderlich ist. Dies betrifft die folgenden Parteien:

  • Lieferpartner
  • Lieferanten
  • FitForMe-Agenturen
  • IT-Dienstleister
  • Verwaltungsplattformen
  • Werbeplattformen
  • Regierungsbehörden

Die Parteien, die auf Ihre Daten zugreifen, dürfen diese nur nutzen, um Ihnen im Auftrag von FitForMe einen Service anzubieten, es sei denn, sie sind dafür verantwortlich, Ihre Daten zu beschaffen und zu schützen.

Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten niemals an Dritte!

Zugang zu Ihren Informationen

Ihre Informationen werden in verschiedenen Datenbanken gespeichert. Hierfür wenden wir strenge Sicherheitsmaßnahmen an, die nach EU Richtlinien festgelegt sind. Im Ausnahmefall, dass wir Ihre Informationen außerhalb der EU übermitteln, stellen wir sicher, dass Ihre Privatsphäre in angemessener Weise geschützt wird. 

Welche Cookies und ähnliche Techniken verwendet FitForMe?

FitForMe verwendet funktionale, analytische und Tracking-Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch dieser Website im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert wird. FitForMe verwendet Cookies mit einer rein technischen Funktionalität. Diese sorgen dafür, dass die Website korrekt funktioniert und beispielsweise Ihre bevorzugten Einstellungen gespeichert werden. Diese Cookies werden auch verwendet, um die Website gut bedienbar zu machen und sie zu optimieren.

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Darüber hinaus können Sie alle zuvor über Ihre Browsereinstellungen gespeicherten Informationen löschen.

Wie lange sind Ihre Informationen gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten nicht länger als nötig. Nach Ablauf der Frist löschen wir Ihre Daten oder verwenden sie nur anonym. Zum Beispiel, um interne Analysen und Berichte erstellen zu können.

  • Inaktive Kundenkonten werden nach 7 Jahren entfernt. Danach verwenden wir die Informationen anonym.
  • Laut der Steuerrechtlichen Aufbewahrungspflicht, sind wir dazu verpflichtet, alle Rechnungs-, Zahlungs- und Bestelldaten für 7 Jahre aufzubewahren. Danach verwenden wir die Informationen anonym.
  • Aufgezeichnete Telefongespräche werden nach 30 Tagen gelöscht.
  • Das Newsletter-Abonnement und personalisierte Nachrichten werden für 5 Jahre aufbewahrt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden, wenn Sie es nicht mehr erhalten möchten.
  • Wir speichern Cookies für 26 Monate nach Ihrem letzten Besuch auf unserer Website. Sie können dies selbst über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren.
  • Wir bewahren Daten auf, die wir verwenden, um Betrug zu verhindern. 

Ihre Rechte

Sie haben immer alle Rechte an Ihren Daten. Möchten Sie Ihre Informationen einsehen? Oder möchten Sie diese ändern oder löschen? Möchten Sie Ihre Nutzung einschränken? Oder möchtest du Ihre E-Mail-Einstellungen ändern? Dann kontaktieren Sie uns bitte.

  • E-Mail: dpo@fitforme.com
  • Post: FitForMe, P.O. Box 428, 3000 AK Rotterdam, Niederlande

Indem Sie die oben angegebenen Kontaktinformationen verwenden, können Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Marketingzwecke widersprechen oder uns mitteilen, dass Ihre Privatsphäre unsere Interessen überwiegt. In diesem Fall werden wir die Situation erneut prüfen.

Fragen oder Beschwerden?

Haben Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung oder zu Ihren Informationen, dann kontaktieren Sie uns bitte:

  • E-Mail: dpo@fitforme.com
  • schriftlich: FitForMe, P.O. Box 428, 3000 AK Rotterdam, Niederlande, Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie FitForMe Ihre privaten Daten verarbeitet, nicht zufrieden sind, können Sie sich an die Datenschutzbehörde wenden.

Wer ist für Ihre Informationen verantwortlich? 

FitForMe B.V. befindet sich in der Weena 784 - 18. Stock, 3014 DA Rotterdam, Niederlande. 

Postanschrift für FitForMe B.V .:

P. O. Box 428
3000 AK Rotterdam
Die Niederlande 

Handelskammer Nummer (Rotterdam): 24375270
Umsatzsteuernummer: NL.8145.94.219.B01

E-Mail: dpo@fitforme.com
Telefon: 003110 223 55 28
Schriftlich: FitForMe, P.O. Box 428, 3000 AK Rotterdam, Niederlande, Datenschutzbeauftragter