Was sind Mineralien?

Mineralien sind Nährstoffe die nötig sind, damit Ihr Körper gut funktioniert. Sie sind unter anderem bei der Regulierung von Enzymen und Hormonen erforderlich. Mineralien sind Stoffe, die Ihr Körper nicht selbst produzieren kann. Das ist der Grund, warum diese in Ihrer Ernährung vorhanden sein sollten.

Wo befinden sie sich?

Um täglich genug Mineralien zu bekommen, ist es wichtig gesund und abwechslungsreich zu essen. Mineralien kommen sowohl in pflanzlichen (Gemüse, Obst und Nüsse) als auch in tierischen (Fleisch und Fisch) Nahrungsmitteln vor.

Welche Mineralien befinden sich wo drin?

Die bekanntesten Mineralien sind: Calcium , Natrium, Kalium und Magnesium . Daneben benötigt Ihr Körper noch kleinere Mengen von Eisen , Jod , Fluor, Zink , Kupfer , Mangan , Chrom und Molybdän . Diese Stoffe werden Spurenelemente genannt. Von Mineralien benötigt der Körper mehr als von Spurenelementen.

Eine abwechslungsreiche Diät enthält in der Regel genug Mineralien. Es gibt wirklich viele verschiedene Faktoren, die Ihr Mineralstoffbedürfnis beeinflussen. Wenn Ihr Körper nicht genug Mineralien aufnimmt, kann es sein, dass Sie diese mit Nahrungsergänzungsmitteln anreichern müssen.