Warme Rezepte mit Pure Whey Eiweiß Naturell!

Powerpfannkuchen

Utensilien für 3 Pfannkuchen:

  • 200 ml fettarme Milch
  • 70 g (Vollkorn) Mehl
  • 30 g Pure Whey Eiweiß Naturell
  • 1 Ei
  • Back- und Bratprodukte (Öl, Margarine etc.)
  • Eine Pfanne
  • Ein Mixer oder Schneebesen

Zubereitung: Fügen Sie das (Vollkorn) Mehl, die Milch, das Ei und das Pure Whey Eiweiß zusammen in eine Schüssel. Mixen Sie die Zutaten gut mit einem Mixer oder einem Schneebesen zu einem glatten Teig. Erwärmen Sie das Öl oder die Margarine in der Pfanne und braten Sie die Pfannkuchen bis diese goldbraun sind. Sie können die Pfannkuchen mit frischen Früchten garnieren und eventuell mit ein bisschen Puderzucker oder Stevia bestreuen.

Haferflocken Schoko Muffins

Utensilien für 12 Stück:

  • 150 Gramm Haferflocken
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 30 Gramm Pure Whey Eiweiß Naturell (oder Vanille)
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Banane
  • 2 Eier
  • 200 ml Joghurt
  • Eventuell Stevia oder Datteln in kleinen Stückchen, je nach Geschmack
  • 12 Muffin-Formen

Zubereitung: Erwärmen Sie den Ofen auf 175 Grad vor. Zerdrücken Sie die Bananen mit dem Joghurt und den Eiern in einer Schüssel. Rühren Sie die Menge gut durch und fügen Sie die Haferflocken, Backpulver, Pure Whey Eiweiß und Kakaopulver hinzu. Für die Süßen unter uns sollten Sie noch etwas Stevia (natürlicher Geschmacksverstärker), je nach Geschmack, hinzufügen. Rühren Sie alles gut durch und verteilen Sie den Teig in 12 Muffin-Formen. Legen Sie die Förmchen auf ein Backblech und schieben Sie dieses in die Mitte des Ofens. Backen Sie die Muffins 25 Minuten und genießen Sie sie!

Eiweißhaltige Gemüse- oder Tomatensuppe

Utensilien:

  • Suppe (selbstgemacht, aus einer Tüte oder einer Dose)
  • 30 Gramm Pure Whey Eiweiß Naturell
  • Topf
  • Schneebesen

Zubereitung: Bereiten Sie die Suppe nach dem Rezept zu oder holen Sie die Suppe aus der Tüte oder der Dose und gießen Sie sie in einen Topf. Sorgen Sie dafür, dass die Suppe kalt ist bevor Sie das Pure Whey Eiweiß hinzufügen. Also wenn Sie die Suppe selber machen, lassen Sie diese erst auf Zimmertemperatur abkühlen. Fügen Sie dann das Eiweißpulver hinzu und rühren Sie dies mit einem Schneebesen gut durch, sodass alles gut gelöst ist (dies funktioniert am besten bei kalten Flüssigkeiten). Danach können Sie die Suppe in einem Topf erwärmen. Bitte beachten Sie: bleiben Sie dabei und rühren Sie zwischenzeitig gut um. Sorgen Sie dafür, dass die Suppe nicht anfängt zu kochen (sieden). Nehmen Sie die Suppe vom Herd, wenn diese warm genug zum Essen ist (ca. 70 Grad). Gießen Sie die Suppe in eine Suppenschüssel und Bon Appetit.

Haben Sie selbst leckere Zubereitungs – Ideen oder ein Rezept mit dem Pure Whey Eiweiß?

Dann senden Sie eine E-Mail an info@fitforme.at und wer weiß - vielleicht steht bald Ihr Rezept dabei!